Ältere Frau bei Entreissdiebstahl verletzt

Ein Velofahrer hat am Mittwochabend in Brugg versucht, einer Rentnerin im Vorbeifahren die Handtasche zu entreissen. Die Frau stürzte und erlitt einen Schlüsselbeinbruch sowie eine Gehirnerschütterung.

Merken
Drucken
Teilen

Die 78-ährige Rentnerin war am Mittwochabend auf dem Fussweg zwischen den Hochhäusern am Fröhlichweg in Brugg unterwegs. Plötzlich fuhr ein Velofahrer von hinten an ihr vorbei und versuchte ihr die Handtasche zu entreissen, was diesem misslang. Sie kam aber zu Fall und zog sich einen Schlüsselbeinbruch sowie eine Gehirnerschütterung zu, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Das Opfer ist sicher, dass es sich um eine männliche Peson handelte, kann aber keine weiteren Angaben machen. Der Velofahrer sei Richtung Zimmermannstrasse geflüchtet.

Hinweise an die Kantonspolizei in Brugg, Telefon 062 835 85 00.