allschwil
Allschwil BL: 80-jähriger Lenker fährt Fussgängerin an

Am Mittwochnachmittag fuhr laut Polizei ein betagter Lenker im Bereich eines Fussgängerstreifens eine Frau an. Dabei wurde die Fussgängerin verletzt.

Drucken
Teilen
Fussgängerstreifen

Fussgängerstreifen

Aargauer Zeitung

Der 80-jährige Autofahrer war auf der Baslerstrasse in Fahrtrichtung Allschwil-Dorf unterwegs und bog nach rechts in den Grabenring ein. Im Bereich des Fussgängerstreifens kam es dann - trotz Vollbremsung des Autos - zur Kollision mit der Fussgängerin. Die 67-jährige Frau wurde vom Auto frontal erfasst und musste mit Verdacht auf Frakturen ins Spital eingeliefert werden.

Da bezüglich Unfallhergang Unklarheiten bestehen und nicht restlos sicher ist, ob sich die Frau zum Zeitpunkt der Kollision auf oder neben dem Fussgängerstreifen befand, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Hinweise bitte an die Alarmzentrale in Liestal, Telefon 061 926 35 35. (pd/cal)

Aktuelle Nachrichten