Binningerstrasse
Alkoholisiert aufs Tramtrassee geschleudert

Ein alkoholisierter 29-jähriger Schweizer hat am Sonntagabend in der Binningerstrasse die Herrschaft über sein Auto verloren. Er wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen

Sein Fahrzeug prallte in einer Linkskurve zunächst auf der linken Strassenseite in eine Wand und wurde dann aufs Tramtrassee geschleudert. Dabei brach sich der Lenker den Arm.
Die Sanität - eine Abteilung der Rettung Basel-Stadt - brachte den Verletzten ins Spital. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis ab. Der Tramverkehr der Linie 10 war nach dem Unfall, der kurz vor 23 Uhr geschah, für rund eineinhalb Stunden unterbrochen. Es verkehrten Ersatzbusse.