Der 25-jährige Lenker hatte um 21.30 Uhr in Fisibach falsch abgebogen und geriet auf eine stark abfallende Nebenstrasse, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Als er das Gefälle bemerkte, bremste er.

In der Folge stellten sich die beiden Anhänger quer. Der Traktor kippte seitlich um und blieb auf der Fahrbahn liegen. Weil beim Unfall Motorenöl ausgelaufen war, wurde die Feuerwehr aufgeboten.

Glück im Unglück hatten die Affen und die Kamele: Sie überstanden den schweren Verkehrsunfall unbeschadet.