Unfall

A1: Crash mit beträchtlichem Sachschaden

Unfall auf Autobahn A1 (Symbolbild)

Unfall auf Autobahn A1 (Symbolbild)

Unter unklaren Umständen sind in der Nacht auf der A1 zwei Autos kollidiert. Verletzt wurde niemand. Nun sucht die Kantonspolizei Augenzeugen.

Die Unfallmeldung ging in der Nacht auf Samstag, um 1.45 Uhr, bei der Kantonspolizei ein, wie es in einer Mitteilung heisst. Die aufgebotene Patrouille stiess kurz danach auf der A1 in Richtung Bern kurz vor dem Baregg-Tunnel auf die beiden beschädigten Autos. Der Sachschaden am hellgrauen Skoda und am blauen BMW beläuft sich den Angaben zufolge auf rund 7000 Franken.

Widersprüchliche Aussagen

Zum Unfallhergang befragt machten die beiden Lenker widersprüchliche Aussagen. Daher konnte die Kantonspolizei die näheren Umstände der Kollision bislang nicht klären, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht daher Augenzeugen.

Meistgesehen

Artboard 1