Zum Unfall kam es gegen 7 Uhr, als ein Autofahrer nach links abbiegen wollte. Dabei übersah er offenbar ein entgegenkommendes Auto. Dieses konnte nicht mehr ausweichen, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte.

Bei der Kollision wurde die Beifahrerin des korrekt fahrenden Autos, eine 84-Jährige, schwer verletzt. Sie erlag später im Spital ihren Verletzungen. Die beiden Lenker wurden ebenfalls verletzt. Ein drittes, korrekt eingespurtes Auto, wurde beschädigt; der Fahrer blieb unverletzt.