80-jährige Frau stirbt bei Einfamilienhaus-Brand

Am späten Mittwochabend kam es in einem Einfamilienhaus in Sumiswald BE zu einem Wohnungsbrand. Trotz unverzüglicher Reanimation starb die Bewohnerin. Die Brandursache ist noch unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Wohnungsbrand

Wohnungsbrand

Keystone

Am Mittwoch, um etwa 22.20 Uhr meldete ein Anwohner, dass es in einem Einfamilienhaus an der Bifangstrasse in Sumiswald brenne. Die Feuerwehr Sumiswald/Wasen konnte die Bewohnerin aus der Wohnung bergen, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Sie verstarb trotz unverzüglich vorgenommener Reanimation kurze Zeit später.

Beim Todesopfer handelt es sich um eine 80-jährige Frau. Der Brand, der im Bereich der Küche/Essecke ausgebrochen war, verursachte einen Sachschaden von mehreren 100 000 Franken. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Ermittlungen sind im Gang.