72-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

Ein 72-jähriger Mofalenker ist am Freitagnachmittag mit seinem Mofa direkt vor ein Auto gefahren und ist dabei schwer verletzt worden. Er hatte den Vortritt missachtet.

Am Freitag um 17:40 Uhr fuhr ein 72-jähriger Mofalenker vom Rebenhübel herkommend direkt auf die Seetalstrasse. Dabei missachtete er das Vortrittsrecht und wurde von einem Auto, welches von Boniswil in Richtung Seon fuhr, frontal erfasst. Der Mofalenker wurde schwer verletzt und musste ins Spital Aarau übergeführt werden. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Doe steilt die Kantonspolizei Aargau mit.

Meistgesehen

Artboard 1