Arbon
70-jähriger Autofahrer verwechselt Bodensee mit Parkplatz

Viel Glück im Unglück hatte am Freitagnachmittag in Arbon ein 70-jähriger Autolenker. Er fuhr mit seinem Fahrzeug beim Hafen in Arbon in den See. Verletzt wurde niemand, es kam aber zu einer spektakulären Rettungsaktion.

Drucken
Teilen
Auto fährt in Arbon in den Bodensee
8 Bilder

Auto fährt in Arbon in den Bodensee

Newspictures

Der ältere Lenker und seine Beifahrerin überquerten zuerst mit höherem Tempo eine Wiese und anschliessend die Hafenmauer. Glücklicherweise krachten sie in einem Befestigungspfosten und stürzten so nicht ins Wasser. (rsn)

Aktuelle Nachrichten