Vandalen
70 Autos: Pneustecher wüten in Parkhaus von Flughafen Zürich

In einem Parkhaus am Flughafen Zürich sind am Samstagabend Pneustecher aktiv gewesen. An rund 70 Fahrzeugen zerstachen sie einen oder mehrere Reifen und richteten damit einen Sachschaden von mehreren zehntausend Franken an.

Merken
Drucken
Teilen

Pressedienst

Wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte, wurde sie kurz nach 21.30 Uhr von einer Autolenkerin über die kaputten Pneus informiert.

Die Vandalen stachen im Parkhaus 3 auf den Parkebenen acht, neun und zehn zu. (sda)