Wettingen
7-Jähriger wird von Lieferwagen angefahren und stirbt

Am Dienstagnachmittag ist in Wettingen ein Lieferwagen mit einem Knaben kollidiert. Der 7-Jährige wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.

Drucken
Der am Unfall beteiligte Lieferwagen

Der am Unfall beteiligte Lieferwagen

Kapo AG

Ein 30-Jähriger Lieferwagenfahrer wollte am Dienstagnachmittag von einer Liegenschaft nahe des Volgs in Wettingen in die Lägernstrasse einbiegen. Dabei kam es zur einer Kollision mit einem 7-Jährigen, der zu Fuss unterwegs war. Das teilt die Kantonspolizei Aargau heute mit.

Der Knabe wurde schwer verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht, wo er später seinen Verletzungen erlag.

Die Staatsanwaltschaft Baden hat eine Untersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei nahm dem 30-jährigen Polen den Führerausweis ab und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können (Telefon: 056 200 11 11). Der Unfall ereignete sich um 15.45 Uhr.

Liegenschaftsausfahrt in Richtung Lägernstrasse Wettingen

Liegenschaftsausfahrt in Richtung Lägernstrasse Wettingen

Kapo AG

Aktuelle Nachrichten