Thun
61-jährige Schweizerin tot in Gefängniszelle aufgefunden

Im Regionalgefängnis Thun ist am Samstag eine Insassin verstorben. Die genaue Todesursache wird noch untersucht, Hinweise auf Suizid oder Dritteinwirkung liegen nicht vor.

Merken
Drucken
Teilen
Die Frau wurde tot in ihrer Zelle aufgefunden. (Symbolbild)

Die Frau wurde tot in ihrer Zelle aufgefunden. (Symbolbild)

Keystone

Die Frau wurde kurz vor 9 Uhr am Samstagmorgen in einer Zelle des Thuner Regionalgefängnisses aufgefunden. Zu Hilfe eilende Rettungskräfte konnten nur noch ihren Tod feststellen.

Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 61-jährige Schweizerin, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Oberland in Zusammenarbeit mit der Berner Kantonspolizei mitteilt.

Hinweise auf Suizid oder Dritteinwirkung liegen nicht vor, Rechtsmediziner untersuchen nun die genaue Todesursache, heisst es weiter in der Mitteilung.