Unfall

53-Jähriger übersieht Bremslichter und kracht ins Auto vor ihm

Beim Unfall in Bubendorf wurde der Lenker des vorderen Autos verletzt. (Symbolbild)

Beim Unfall in Bubendorf wurde der Lenker des vorderen Autos verletzt. (Symbolbild)

Heute morgen kam es auf der Kantonsstrasse in Bubendorf BL zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.

Ein 31-jähriger Mann fuhr mit seinem Personenwagen auf der Kantonsstrasse in Bubendorf BL in Richtung Liestal. Auf Höhe des Bad Bubendorf, unmittelbar nach der Lichtsignalanlage, musste er sein Fahrzeug wegen eines Rückstaus abbremsen. Wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt, bemerkte der 53-jährige Lenker des nachfolgenden Personenwagens dieses Bremsmanöver zu spät und konnte die Kollision nicht mehr verhindern.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lenker des vorderen Autos verletzt. Er musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Meistgesehen

Artboard 1