53 Führerausweise abgenommen

Die Kantonspolizeien Aargau, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern und die Polizei Kanton Solothurn haben zwischen Freitagabend und Samstagmorgen eine gross angelegte Verkehrskontrolle durchgeführt. 2612 Fahrzeuge und 3393 Personen wurden kontrolliert - 87 Fahrzeuglenker verzeigt . Insgesamt wurden 53 Führerausweise sichergestellt oder abgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Alkoholtest

Alkoholtest

Pressedienst

Mehrere Fahrzeuge wiesen technische Mängel auf (z. B. abgefahrene Reifen, unwirksames Bremssystem, fehlende Beleuchtung oder abgelaufene Abgastests), wie die Kantonspolizeien in einem gemeinsamen Communiqué mitteilen. Alle Fahrzeugführer wurden einem Atemlufttest unterzogen. Dabei ergab der Test bei 24 Personen einen Wert von über 0,8 Promille. Bei 30 Lenkern lagen die Atemlufttestergebnisse zwischen 0,5 - 0,79 Promillen. Bei sechs Lenkern fielen Drogenschnelltests positiv aus. Sechs Autofahrer waren trotz entzogenem oder ohne Führerausweis unterwegs.

Zudem wurden 198 Ordnungsbussen wegen verschiedener Delikte ausgestellt.