Aesch
50-jährige Lenkerin prallt ungebremst in wartende Autos

Am frühen Mittwochabend hat sich in Aesch BL ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Personenwagen ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand zum Teil beträchtlicher Sachschaden.

Drucken
Auffahrunfall in Aesch BL
3 Bilder
Auffahrunfall in Aesch BL Bilder Polizei BL
Auffahrunfall in Aesch BL Bilder Polizei BL

Auffahrunfall in Aesch BL

Zur Verfügung gestellt

Laut Angaben der Polizei BL ereignete sich der Unfall am Mittwoch um kurz vor 17 Uhr. Eine 50-jährige Automobilistin übersah zwei Personenwagen, welche vor einem Fussgängerstreifen anhielten. Deshalb kollidierte sie praktisch ungebremst mit diesen Fahrzeugen.

Durch die Kollision zogen sich die beiden vorderen Lenker, eine 54-jährige Frau und ein 56-jähriger Mann Verletzungen zu. Während die Lenkerin durch die Sanität ins Spital eingeliefert werden musste, begab sich der Lenker selbstständig in ärztliche Behandlung. Die Unfallverur-sacherin blieb unverletzt.

Durch den Verkehrsunfall entstand an den beteiligten Fahrzeugen zum Teil beträchtlicher Sachschaden. Zwei Personenwagen mussten abgeschleppt werden. Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Aktuelle Nachrichten