Gossau ZH

45-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit einem anderen Auto

Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen sind am Dienstagmorgen in Gossau ZH zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer.

 Ein 45-jähriger Lenker war kurz nach 8 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve in Schleudern und dann auf die Gegenfahrbahn geraten.

Dort prallte er mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Während dessen Lenkerin nur leicht verletzt wurde, erlitt der 45-Jährige schwere Verletzungen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Sanität brachte ihn ins Spital.

Meistgesehen

Artboard 1