Neuendorf

35-jähriger Migros-Mitarbeiter stirbt im Kühllager

Der Mitarbeiter einer Migros-Filiale in Neuendorf wurde von einer Maschine eingeklemmt (Symbolbild)

Der Mitarbeiter einer Migros-Filiale in Neuendorf wurde von einer Maschine eingeklemmt (Symbolbild)

Der Mitarbeiter eines Migros-Verteilerbetriebes in Neuendorf war am Donnerstagabend im Kühllager am Arbeiten. Dabei wurde er von einer Arbeitsmaschine eingeklemmt. Er verstarb noch am Unfallort.

Der 35-Jährige arbeitete um 18 Uhr mit Kollegen im Kühllager, als er aus «noch nicht restlos geklärten Gründen» von einer Arbeitsmaschine eingeklemmt wurde, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Als die Rettungskräfte und Rega eintrafen, konnte nur noch sein Tod festgestellt werden.

Die Arbeitsanlage sei nach dem Unfall durch das Amt für Wirtschaft und Arbeit überprüft worden. Laut Polizei hätten jedoch keine Mängel festgestellt werden können.

Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Kantonspolizei Solothurn Ermittlungen aufgenommen.

Meistgesehen

Artboard 1