Tödlicher Sturz

32-Jähriger stirbt nach Unfall mit E-Trottinett im Wallis im Spital

Ein 32-jähriger Walliser ist diese Woche an den Folgen eines Unfalls mit einem Elektro-Trottinett verstorben, wie die Kantonspolizei Wallis am Samstag mitteilte. (Themenbild)

Ein 32-jähriger Walliser ist diese Woche an den Folgen eines Unfalls mit einem Elektro-Trottinett verstorben, wie die Kantonspolizei Wallis am Samstag mitteilte. (Themenbild)

Ein 32-jähriger Walliser ist nach einem Sturz mit seinem Elektro-Trottinett gestorben. Der Unfall ereignete sich bereits am 1. April in Condémines VS.

Der Mann war von Nendaz in Richtung Fey unterwegs, als er gegen 16.20 Uhr die Kontrolle über sein E-Trottinett verloren habe, teilte die Kantonspolizei Wallis am Samstag mit. Passanten leisteten dem Mann sofort Erste Hilfe und alarmierten die Rettungsdienste. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit einem Helikopter in ein Spital geflogen. Dort starb er am 4. April.

Die aktuellen Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1