Unfall
27-Jähriger wird in Basel Opfer eines Raubüberfalls

Ein Unbekannter hat am Mittwoch in Basel einen bewaffneten Raub auf einen 27-jährigen Mann verübt. Der Täter ist seither auf der Flucht.

Merken
Drucken
Teilen
Mit einer Waffe wurde der Nigerianer bedroht

Mit einer Waffe wurde der Nigerianer bedroht

Keystone

Er ging den Mann gegen 23.15 Uhr in der Klingentalstrasse um Geld an. Als dieser die Forderung abwies, zückte der Unbekannte eine Waffe und bedrohte das Opfer.

Flucht Richtung Feldbergstrasse
Danach raubte der Unbekannte dem 27-Jährigen, einem Nigerianer, die Barschaft und flüchtete durch die Klybeckstrasse in Richtung der Feldbergstrasse. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte.