214 Tonnen rollten durchs Baselbiet

Mit einem Gewicht von insgesamt 214 Tonnen rollte der Schwertransport durchs Baselbiet. (Bild: Kapo BL)

Schwertransport

Mit einem Gewicht von insgesamt 214 Tonnen rollte der Schwertransport durchs Baselbiet. (Bild: Kapo BL)

Am frühen Donnerstagmorgen hat ein Schwertransport das Baselbiet durchquert. Das 51 Meter lange Zugfahrzeug transportierte einen 122 Tonnen schweren Rotor von Langenbruck nach Muttenz.

Wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilt, kam es auf der Fahrstrecke Langenbruck - Liestal - Muttenz lediglich zu kurzen Verkehrsbehinderungen. Um den 122 Tonnen schweren Rotor mit einer Breite von 5.2 Metern und einer Höhe von 5.05 Meter zu transportieren war neben einem Zugfahrzeug auch ein Stossfahrzeug notwendig. Die Tiefgangbrücke wies elf Achsen auf. Das Gesamtgewicht des Zuges beziffert die Polizei auf 214 Tonnen.

Meistgesehen

Artboard 1