Dintikon

21-Jähriger mit 1,5 Promille kommt von Strasse ab und überschlägt sich

Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand (Symbolbild)

Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand (Symbolbild)

Ein Richtung Ammerswil fahrender, betrunkener 21- jähriger Automobilist verlor am Dienstagmorgen um vier Uhr die Beherrschung über sein Fahrzeug und geriet von der Fahrbahn. Dabei verletze er sich leicht. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Der 21-jährige Schweizer aus der Region fuhr am Dienstagmorgen, dem 01. November 2011, um zirka 04.00 Uhr mit seinem Lieferwagen durch Dintikon in Richtung Ammerswil. Im Ausserortsbereich auf der Ammerswilerstrasse verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug, worauf dieses von der Fahrbahn und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Der Lenker entfernte sich kurzzeitig von der Unfallstelle, um Hilfe zu holen und kehrte nach 50 Minuten zurück. Die zwischenzeitlich eingetroffenen Kantonspolizisten führten einen Atemlufttst beim Verantwortlichen durch, welcher einen Wert von 1,5 Promille ergab. Der leicht verletzte Automobilist wurde ins Spital geführt. Der Führerausweis ihm abgenommen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1