Basel
20-Jähriger wird an der Heuwaage ausgeraubt und verletzt

Ein 20-jähriger Mann ist in der Nacht auf Mittwoch in Basel von vier Unbekannten beraubt worden. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Drucken
Teilen
Ein junger Mann wurde von Unbekannten verprügelt und beraubt. (Symbolbild)

Ein junger Mann wurde von Unbekannten verprügelt und beraubt. (Symbolbild)

Keystone

Die Täter sprachen den jungen Mann um 01.15 Uhr bei der Verzweigung Innere Margarethenstrasse/Heuwaage an, bedrängten ihn und versetzten ihm Schläge auf den Rücken und ins Gesicht.

Das Opfer stürzte zu Boden, worauf ihm die Räuber das Portemonnaie mit einigen hundert Franken abnahmen und flüchteten.

Aktuelle Nachrichten