Tram
18-Jähriger setzt sich auf Kupplung von Tram und stürzt

In der Nacht auf Donnerstag setze sich ein 18-Jähriger in Therwil BL auf die Kupplung des letzten Wagens eines Trams. Während der Fahrt stürzte er zu Boden und wurde von Kollegen aufgefunden. Er wurde nur leicht verletzt.

Drucken

Der 18-Jährige setzte sich in Therwil BL auf die Kupplung des letzten Wagens eines Trams und wollte sich so nach Ettingen BL befördern lassen. Wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilt, verlor er während der Fahrt den Halt und stürzte zu Boden. Durch Kollegen wurde er aufgefunden. Der junge Mann hatte grosses Glück und zog sich bei diesem Sturz lediglich Schürfungen und Prellungen zu. Ob allenfalls Alkohol im Spiel war, wird noch abgeklärt.

Aktuelle Nachrichten