18-Jährige kracht mit Auto in grossen Stein
18-Jährige kracht mit Auto in grossen Stein

Eine Jungelenkerin verursachte am Montagabend in Hölstein BL einen Selbstunfall, indem sie mit ihrem Auto gegen einen grossen Stein prallte. Die Frau kam mit einem Schrecken davon.

Merken
Drucken
Teilen
hölstein_36_VU_180110.jpg

hölstein_36_VU_180110.jpg

Zur Verfügung gestellt

Der Unfall ereignete sich am Montagabend gegen 17.10 Uhr. Die 18-Jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen in Hölstein auf der Hauptstrasse in Richtung Bubendorf. Auf der Höhe einer Verzweigung fuhr sie zu nahe an den rechten Fahrbahnrand und prallte mit dem Vorderrad gegen einen grossen Stein.

Durch die Wucht des Aufpralls hob es das Fahrzeug auf den rund 30 cm hohen Randstein, wo es zum Stillstand kam. Die Lenkerin kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Da der Personenwagen Öl verlor, musste im Bereich der Unfallstelle Erdreich abgetragen werden.