Merenschwand

14-jährige Velofahrerin von Auto angefahren und verletzt

Eine junge Velofahrerin wurde von einem Auto erfasst und verletzt. (Symbolbild)

Eine junge Velofahrerin wurde von einem Auto erfasst und verletzt. (Symbolbild)

Eine Autofahrerin fuhr am Donnerstagmorgen eine Velofahrerin im Kreisverkehr an. Diese verletzte sich und wurde ins Spital gebracht.

Eine 55-jährige Automobilistin fuhr am Donnerstagmorgen in den Kreisverkehr auf der Bremgartnerstrasse in Merenschwand. Vermutlich missachtete sie dabei den Vortritt einer 14-jährigen Fahrradfahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Dies schreibt die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung am Donnerstag. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Fahrradfahrerin wurde verletzt und zur Behandlung ins Spital überführt. Die Autofahrerin blieb hingegen unverletzt.

Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Franken. Die Kantonspolizei klärt nun den genauen Unfallhergang
ab. (az)

Aktuelle Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1