Zufikon
13-Jähriger von Bus angefahren und verletzt

Ein 13-Jähriger ist am Dienstag in Zufikon von einem Linienbus angefahren worden. Der Knabe erlitt leichte Verletzungen. Er wurde nachträglich ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen
Der 13-jähriger Fussgänger wurde beim Unfall mit einem Bus leicht verletzt. (Symbolbild)

Der 13-jähriger Fussgänger wurde beim Unfall mit einem Bus leicht verletzt. (Symbolbild)

Der Linienbus war gemäss Polizeiangaben vom Mittwoch auf der Schulstrasse in Richtung Unterlunkhofen unterwegs. Der 13-Jährige ging zu Fuss auf dem Trottoir. Zum Unfall kam es im Bereich einer Baustelle.

Der 45-jährige Chauffeur hielt sofort an und kümmerte sich um den Knaben. Dieser gab an, nicht verletzt zu sein und ging nach Hause. Dort klagte er über Schmerzen in der Schulter und im Fuss, worauf er zur Kontrolle ins Spital gebracht wurde.