Gelterkinden
13-Jährige wird auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein Mädchen ist am Mittwochmorgen auf einem Fussgängerstreifen in Gelterkinden von einem Auto angefahren worden. Die Sanität brachte die 13-Jährige verletzt ins Spital.

Drucken
Teilen
Ein 13-jähriges Mädchen wurde in Gelterkinden angefahren.

Ein 13-jähriges Mädchen wurde in Gelterkinden angefahren.

Kapo BL

Die Schülerin war um 7.10 Uhr an der Tecknauerstrasse hinter einem haltenden Linienbus auf den Fussgängerstreifen gesprungen, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Der 21-jährige Fahrzeuglenker, der in der Gegenrichtung des Busses unterwegs war, habe gebremst und versucht auszuweichen.

In der Folge kam es zur Kollision, bei welcher die 13-Jährige auf die Strasse geschleudert wurde. Über den Stand der Lichtsignalanlage beim Fussgängerstreifen hatte die Polizei zunächst keine Angaben. Sie sucht Zeugen.