Kurz nach 18.30 Uhr bog ein Mazdafahrer von der Gnadenthalerstrasse in den Erlenweg ein. Auf dieser Quartierstrasse näherte sich der Kantonspolizei zufolge ein elfjähriger Junge auf einem Velo. Er stiess frontal mit dem Auto zusammen und wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert. 

Die Ambulanz brachte den Jungen mit mittelschweren Verletzungen ins Spital. Bei dem Zusammenstoss wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.