1. August-Rakete verursacht Flächenbrand
1. August-Rakete verursacht Flächenbrand

Eine 1. August-Rakete hat am Samstag in einem Waldstück oberhalb von Kleinlützel SO einen Flächenbrand ausgelöst. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen und grösseren Schaden verhindern.

Merken
Drucken
Teilen

Eine Familie hatte am Samstag gegen 22.30 Uhr im Bereich Dorfstrasse in Kleinlützel nacheinander vier Raketen in südlicher Richtung abgefeuert. Die letzte machte dann in der Luft einen Bogen und flog in den Wald am Nordhang. Sofort fing der trockene Waldboden Feuer und die Flammen breiteten sich sehr schnell aus.

Als die Feuerwehr wenig später eintraf, stand in einem Steilhang etwa 25 Meter oberhalb der Strasse eine Fläche von zirka 10 x 20 Meter in Flammen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.