Bildstrecke
Eidgenössisches Schwingfest 2019

Martin Probst
Drucken
Teilen
So sieht der Schwingerkönig 2019 aus... (Bild: Keystone)

So sieht der Schwingerkönig 2019 aus... (Bild: Keystone)

... während Festsieger 1b Joel Wicki die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben steht. (Bild: Keystone)

... während Festsieger 1b Joel Wicki die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben steht. (Bild: Keystone)

Sieg für Stucki. (Bild: Keystone)

Sieg für Stucki. (Bild: Keystone)

Christian Stucki jubelt ausgelassen. (Bild: Keystone)

Christian Stucki jubelt ausgelassen. (Bild: Keystone)

Erleichtert: Christian Stucki. (Bild: Keystone)

Erleichtert: Christian Stucki. (Bild: Keystone)

Ein Küsschen für seine Frau Cecile gibts natürlich auch. (Bild: Keystone)

Ein Küsschen für seine Frau Cecile gibts natürlich auch. (Bild: Keystone)

Christian Stucki jubelt mit seinem ganzen Team. (Bild: Keystone)

Christian Stucki jubelt mit seinem ganzen Team. (Bild: Keystone)

Christian Stucki ist Schwingerkönig 2019 (Bild: Keystone)

Christian Stucki ist Schwingerkönig 2019 (Bild: Keystone)

Hier wird Wicki von Stucki gelegt. (Bild: Keystone)

Hier wird Wicki von Stucki gelegt. (Bild: Keystone)

Wicki und Stucki teilen sich zwar den Festsieg, Schwingerkönig wird aber trotzdem Christian Stucki, weil er am Schluss auf Platz 1a steht. (Bild: Keystone)

Wicki und Stucki teilen sich zwar den Festsieg, Schwingerkönig wird aber trotzdem Christian Stucki, weil er am Schluss auf Platz 1a steht. (Bild: Keystone)

Wicki und Stucki werden von ihren Kollegen durch die Luft getragen. (Bild: Keystone)

Wicki und Stucki werden von ihren Kollegen durch die Luft getragen. (Bild: Keystone)

Die Erlösung steht im ins Gesicht geschrieben: Christian Stucki nachdem er Wicki auf den Boden gelegt hat. (Bild: Keystone)

Die Erlösung steht im ins Gesicht geschrieben: Christian Stucki nachdem er Wicki auf den Boden gelegt hat. (Bild: Keystone)

Nur knapp 45 Sekunden dauerte es, bis Christian Stucki Joel Wicki auf dem Rücken hatte. (Bild: Keystone)

Nur knapp 45 Sekunden dauerte es, bis Christian Stucki Joel Wicki auf dem Rücken hatte. (Bild: Keystone)

Jubel bei Christian Stucki: der 34-Jährige Berner holt sich den Titel als Schwingerkönig 2019 (Bild: Keystone)

Jubel bei Christian Stucki: der 34-Jährige Berner holt sich den Titel als Schwingerkönig 2019 (Bild: Keystone)

Stucki geht nach seinem Sieg gegen Wicki auf die Knie. (Bild: Keystone)

Stucki geht nach seinem Sieg gegen Wicki auf die Knie. (Bild: Keystone)

Christian Stucki (l.) bodigt Joel Wicki im Schlussgang (Bild: Keystone)

Christian Stucki (l.) bodigt Joel Wicki im Schlussgang (Bild: Keystone)

Samuel Giger, rechts, jubelt nach seinem Sieg gegen Sven Schurtenberger (Bild: Keystone)

Samuel Giger, rechts, jubelt nach seinem Sieg gegen Sven Schurtenberger (Bild: Keystone)

Armon Orlik, rechts, bezwingt Fabian Staudenmann (Bild: Keystone)

Armon Orlik, rechts, bezwingt Fabian Staudenmann (Bild: Keystone)

Marcel Mathis, rechts, jubelt nach seinem Sieg gegen Patrick Schenk (Bild: Keystone)

Marcel Mathis, rechts, jubelt nach seinem Sieg gegen Patrick Schenk (Bild: Keystone)

Pirmin Reichmuth, links, jubelt nach seinem Sieg gegen Kilian Wenger (Bild: Keystone)

Pirmin Reichmuth, links, jubelt nach seinem Sieg gegen Kilian Wenger (Bild: Keystone)

Andreas Döbeli (l.) bleibt nach dem Gestellten gegen Kilian von Weissenfluh klar auf Kranzkurs. (Bild: Keystone)

Andreas Döbeli (l.) bleibt nach dem Gestellten gegen Kilian von Weissenfluh klar auf Kranzkurs. (Bild: Keystone)

David Schmid freut sich über einen hart erarbeiteten Sieg am Boden. (Bild: Keystone)

David Schmid freut sich über einen hart erarbeiteten Sieg am Boden. (Bild: Keystone)

Armon Orlik (l.) findet gegen Christina Stucki kein Rezept: die beiden stellen. (Bild: Keystone)

Armon Orlik (l.) findet gegen Christina Stucki kein Rezept: die beiden stellen. (Bild: Keystone)

Joel Wicki (l.) nimmt wieder Fahrt auf und feiert seinen fünften Sieg. (Bild: Keystone)

Joel Wicki (l.) nimmt wieder Fahrt auf und feiert seinen fünften Sieg. (Bild: Keystone)

highres_389309638 (Bild: Keystone)

highres_389309638 (Bild: Keystone)

Wicki war dem Sieg eine Spur näher, doch auch Stucki hatte Chancen. (Bild: Keystone)

Wicki war dem Sieg eine Spur näher, doch auch Stucki hatte Chancen. (Bild: Keystone)

Armon Orlik (l.) bringt sich mit einem Siege gegen König Kilian Wenger in die Poleposition. (Bild: Keystone)

Armon Orlik (l.) bringt sich mit einem Siege gegen König Kilian Wenger in die Poleposition. (Bild: Keystone)

Stephan Studinger (l.) hat gegen Pirmin Reichmuth das Nachsehen. (Bild: Keystone)

Stephan Studinger (l.) hat gegen Pirmin Reichmuth das Nachsehen. (Bild: Keystone)

Patrick Räbmatter (r.) muss sich von Daniel Bösch besiegen lassen. (Bild: Keystone)

Patrick Räbmatter (r.) muss sich von Daniel Bösch besiegen lassen. (Bild: Keystone)

Auch Marcel Kropf muss mit einer Niederlage am Sonntagmorgen leben. (Bild: Keystone)

Auch Marcel Kropf muss mit einer Niederlage am Sonntagmorgen leben. (Bild: Keystone)

Joel Wicki kommt im vierten Gang zu seinem vierten Sieg. Das Nordostschweizer Schwergewicht Domenic Schneider legt er problemlos auf den Rücken. (Bild: Keystone)

Joel Wicki kommt im vierten Gang zu seinem vierten Sieg. Das Nordostschweizer Schwergewicht Domenic Schneider legt er problemlos auf den Rücken. (Bild: Keystone)

Auch Armon Orlik hat nach Tag eins vier Siege auf seinem Notenblatt. Von den meistgenannten Favoriten sind damit nur noch er und Wicki im Königsrennen. (Bild: Keystone)

Auch Armon Orlik hat nach Tag eins vier Siege auf seinem Notenblatt. Von den meistgenannten Favoriten sind damit nur noch er und Wicki im Königsrennen. (Bild: Keystone)

Dafür ist Christian Stucki definitiv ein heisser Anwärter auf den Königstitel. Fragen nach seinem Formstand beantwortete er mit vier Siegen in Serie. (Bild: Keystone)

Dafür ist Christian Stucki definitiv ein heisser Anwärter auf den Königstitel. Fragen nach seinem Formstand beantwortete er mit vier Siegen in Serie. (Bild: Keystone)

Für den Aargauer Nick Alpiger war es ein brutaler Tag. Nach dem Sensationssieg gegen Samuel Giger behinderte ihn seine Hüftverletzung wieder und er verlor darum gegen Thomas Kropf. (Bild: Keystone)

Für den Aargauer Nick Alpiger war es ein brutaler Tag. Nach dem Sensationssieg gegen Samuel Giger behinderte ihn seine Hüftverletzung wieder und er verlor darum gegen Thomas Kropf. (Bild: Keystone)

Der Aargauer Andreas Döbeli ist mit drei Siegen und einem Gestellten zusammen mit Patrick Räbmatter bester Nordwestschweizer nach Tag eins. (Bild: Keystone)

Der Aargauer Andreas Döbeli ist mit drei Siegen und einem Gestellten zusammen mit Patrick Räbmatter bester Nordwestschweizer nach Tag eins. (Bild: Keystone)

Christian Stucki (r.) läuft es. (Bild: Keystone)

Christian Stucki (r.) läuft es. (Bild: Keystone)

Auch Armon Orlik (r.) ist im Königsrennen voll dabei. (Bild: Keystone)

Auch Armon Orlik (r.) ist im Königsrennen voll dabei. (Bild: Keystone)

Domenic Schneider, wird seiner Rolle als Geheimfavorit gerecht, obwohl er gegen Wicki zum Schluss verliert. (Bild: Keystone)

Domenic Schneider, wird seiner Rolle als Geheimfavorit gerecht, obwohl er gegen Wicki zum Schluss verliert. (Bild: Keystone)

Stephan Studinger (r.) konnte seine zwei ersten Gänge gewinnen, musste dann aber gegen König Kilian Wenger einer Niederlage einstecken. (Bild: Keystone)

Stephan Studinger (r.) konnte seine zwei ersten Gänge gewinnen, musste dann aber gegen König Kilian Wenger einer Niederlage einstecken. (Bild: Keystone)

Joel Strebel (r.) im Einsatz gegen Michael Gwerder. (Bild: Keystone)

Joel Strebel (r.) im Einsatz gegen Michael Gwerder. (Bild: Keystone)

Christoph Bieri (mit Kopfschutz) will in Zug seinen 100. Kranz gewinnen. (Bild: Keystone)

Christoph Bieri (mit Kopfschutz) will in Zug seinen 100. Kranz gewinnen. (Bild: Keystone)

Bitter: Nach dem sensationellen Start behindert Nick Alpiger im zweiten Gang seine Verletzung im Hüftbereich und er verliert gegen Patrick Schenk. (Bild: Keystone)

Bitter: Nach dem sensationellen Start behindert Nick Alpiger im zweiten Gang seine Verletzung im Hüftbereich und er verliert gegen Patrick Schenk. (Bild: Keystone)

Auf Kurs: Mitfavorit Joel Wicki. (Bild: Keystone)

Auf Kurs: Mitfavorit Joel Wicki. (Bild: Keystone)

Christoph Bieri wird von Christan Stucki ins Sägemehl gedrückt. (Bild: Keystone)

Christoph Bieri wird von Christan Stucki ins Sägemehl gedrückt. (Bild: Keystone)

Samuel Giger gewinnt gegen den Aargauer Joel Strebel und meldet sich nach der Niederlage gegen Nick Alpiger zurück (Bild: Keystone)

Samuel Giger gewinnt gegen den Aargauer Joel Strebel und meldet sich nach der Niederlage gegen Nick Alpiger zurück (Bild: Keystone)

Eine Kuh büxt während der Präsentation der Lebendpreise aus. (Bild: Keystone)

Eine Kuh büxt während der Präsentation der Lebendpreise aus. (Bild: Keystone)

Siegermuni Kolin beeindruckt das nicht. (Bild: Keystone)

Siegermuni Kolin beeindruckt das nicht. (Bild: Keystone)

Geschlagener Favorit: Das Heimspiel hätte sein Fest werden sollen, nun ist Pirmin Reichmuth nach zwei Gängen bereits aus dem Rennen. (Bild: Keystone)

Geschlagener Favorit: Das Heimspiel hätte sein Fest werden sollen, nun ist Pirmin Reichmuth nach zwei Gängen bereits aus dem Rennen. (Bild: Keystone)

Sensationell: Nick Alpiger (l.) jubelt, während Topfavorit Samuel Giger enttäuscht im Sägemehl liegt. (Bild: Keystone)

Sensationell: Nick Alpiger (l.) jubelt, während Topfavorit Samuel Giger enttäuscht im Sägemehl liegt. (Bild: Keystone)

Alpiger war im Duell mit Giger der besser Schwinger. (Bild: Keystone)

Alpiger war im Duell mit Giger der besser Schwinger. (Bild: Keystone)

Der Aargauer setzte einen der grossen Saisondominatoren von Anfang an unter Druck. (Bild: Keystone)

Der Aargauer setzte einen der grossen Saisondominatoren von Anfang an unter Druck. (Bild: Keystone)

Königsfavorit Armon Orlik gewinnt die Revanche gegen König Matthias Glarner, gegen den er 2016 im Schlussgang verloren hat. (Bild: Keystone)

Königsfavorit Armon Orlik gewinnt die Revanche gegen König Matthias Glarner, gegen den er 2016 im Schlussgang verloren hat. (Bild: Keystone)

Auch Christian Stucki gelingt der Auftakt: Er bodigt Mitfavorit Pirmin Reichmuth. (Bild: Keystone)

Auch Christian Stucki gelingt der Auftakt: Er bodigt Mitfavorit Pirmin Reichmuth. (Bild: Keystone)

Kein Sieger gab es im Duell des Aargauer Eidgenossen Patrick Räbmatter (l.) mit Andi Imhof. (Bild: Keystone)

Kein Sieger gab es im Duell des Aargauer Eidgenossen Patrick Räbmatter (l.) mit Andi Imhof. (Bild: Keystone)

Sven Schurtenberger besiegt Daniel Bösch. (Bild: Keystone)

Sven Schurtenberger besiegt Daniel Bösch. (Bild: Keystone)

Der Aargauer David Schmid (l.) beweist seine Defensiv-Stärke und kommt gegen Marcel Mathis zu einem Gestellten. (Bild: Keystone)

Der Aargauer David Schmid (l.) beweist seine Defensiv-Stärke und kommt gegen Marcel Mathis zu einem Gestellten. (Bild: Keystone)

Kilian Wenger, der König von 2013, siegt zum Auftakt. (Bild: Keystone)

Kilian Wenger, der König von 2013, siegt zum Auftakt. (Bild: Keystone)

Der Aargauer Christoph Bieri (r.) kommt gegen Arnold Forrer, den König von 2001, zum Sieg. (Bild: Keystone)

Der Aargauer Christoph Bieri (r.) kommt gegen Arnold Forrer, den König von 2001, zum Sieg. (Bild: Keystone)

Aktuelle Nachrichten