Abschied von König Bhumibol im buddhistischen Zentrum in Gretzenbach

Drucken
Teilen
Abschied von König Bhumibol im buddhistischen Zentrum in Gretzenbach
 Der Tempel war viel zu klein, um alle Anwesenden aufzunehmen.
 Desalb wurde die von Mönchen zelebrierte Feier auf eine Leinwand übertragen.
 90% der Anwesenden waren Frauen.
 Sie schmückten sich mit weissen Blumen...
 ...um sich anschliessend vor einem Gemälde des Königs zu fotografieren.
 Der buddhistische Tempel steht nahe dem Kraftwerk Gösgen und wurde 2003 eröffnet. (Archivbild)