songria Chor Mutschellen

Zwei Chöre - ein Konzertprojekt

megaphoneVereinsmeldung zu songria Chor Mutschellensongria Chor Mutschellen
Die beiden Chöre am Probentag in Aktion.

Die beiden Chöre am Probentag in Aktion.

Wer das Publikum begeistern will, muss ein Konzert in guter Qualität präsentieren können. Damit dies möglich ist, muss geübt werden. Nebst den üblichen, wöchentlichen Proben, haben am Sonntag, den 25. September songria chor mutschellen und der Primarschulchor Berikon Olé an einem gemeinsamen Probentag dies intensiv gemacht.

Das Thema des diesjährigen Konzertes lautet „Tierisches Vergnügen“. Es geht also um Tierlieder. Wir alle kennen einige aus unserer Kindheit und Schulzeit. Um diesen Erinnerungen noch mehr Nachdruck zu verleihen, hat songria sich zur Zusammenarbeit mit dem Primarschulchor Berikon Olé entschlossen. Die Kinder werden ihre spontane Leichtigkeit und Spielfreude in dieses Konzert einbringen, die Erwachsenen versuchen sie dabei so gut wie möglich zu unterstützen.

Der songria Dirigent Alessandro Limentani und die Kinderchorleiterin Anita Vock haben gemeinsam mit der Musikkommission von songria ein Programm ausgearbeitet, bei dem Lieder verschiedenster Stile und Epochen dargeboten werden. Das Repertoire reicht vom mittelalterlichen Madrigal über das bündnerische Wiegenlied und die Film- und Musicalmelodien bis zum afrikanischen Kinderlied. Es verspricht, ein abwechslungsreicher und multikultureller Abend zu werden.

Sonntag, 23. Okt. 2016, 17 Uhr, ref. Kirche Bremgarten

Samstag, 29. Okt. 2016, 19 Uhr, ref. Kirche Widen, mit anschliessendem Beizlibetrieb im Kibizi

Sonntag, 30. Okt. 2016, 17 Uhr, Aula Falter Oberwil, ab 16 Uhr Einstimmungsapéro

Meistgesehen

Artboard 1