Die Plauscholympiade 2018 fand am Samstag, 5. Mai statt. Es war bereits die 22. Austragung und bestimmt wird es in einem Jahr auch eine 23. geben.
Einmal mehr waren knapp 200 Kinder am Start. Sie fighteten in den Disziplinen Wasser-Parcours, Schmierseifenbahn, Zielwurf, Unihockey-Parcours, der neuen Disziplin Hindernislauf sowie dem Schnelllauf um Punkte und Hundertstel. Toll, wie sich die Kids unter den Anfeuerungs-Rufen der Eltern und Geschwister ins Zeug legten. Nachdem die 4er-Teams die sechs Disziplinen absolviert haben, stärkten sich viele durstige und hungrige Mäuler im TVW-Beizli. Danach standen die Finalläufe um «de Schnällscht Würenloser» an. Dafür konnte man sich über den Schnelllauf (60m) im Team-Wettkampf qualifizieren. Je die vier Schnellsten pro Jahrgang und Geschlecht durften nochmals antreten. Die Stimmung war wie immer toll an der Bahn und es gab viele spannende und hart umkämpfte Läufe mitzuverfolgen.
Auch diese Ausgabe der Plauscholympiade war ein voller Erfolg. Ein grosses Dankeschön an alle Kinder welche dabei waren, deren Fans und die Helferinnen und Helfer des TV Würenlos welche diesen Anlass immer wieder zu dem machen, was es ist – eifach mega lässig!