Natur- und Vogelschutzverein Turgi

        Wir bauen Hotels für Wildbienen

 Alle, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, sind eingeladen mitzumachen. Wir freuen uns über zahlreiches Mitmachen!

Viele Wildbienenarten sind in der Schweiz recht selten geworden, da es ihnen oft an Nahrung und geeignetem Wohnraum mangelt. Wildbienen hätten am liebsten viele verschiedene und vor allem einheimische Blumen und Sträucher. Als Wohnraum für ihre Nachkommen benötigen sie beispielsweise morsche Bäume oder Pflanzenstängel, die nicht bodeneben abgeschnitten sind.

Wir bauen Nisthilfen aus Holz oder Büchsen mit Bambusstängel die gern als Nistplatz angenommen werden. Vor Stichen braucht man sich übrigens nicht zu fürchten. Die Weibchen besitzen zwar einen Stachel, brauchen ihn aber nicht gegen Menschen, da sie einzeln leben und keinen Staat zu verteidigen haben.

Wann: Mittwoch, 10. Mai 2017, 14.00 –17.00 Uhr

Wo: Primarschule Turgi, Pausenplatz

Anmelden: bis 8. Mai an Claudio Puppis per Mail puppis-wetzel@gmx.net oder per Telefon 056 288 37 88

Mitbringen: 5 Franken Unkostenbeitrag, falls möglich leere Konservendosen.

Bei Erst- und Zweitklässlern ist die Begleitung der Eltern erwünscht.

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Vorstand NVV Turgi