Unihockey

Wiler-Ersigen marschiert unaufhaltsam weiter, dem Halbfinale entgegen

Deny Känzig sorgte mit fünf Skorerpunkten fast im Alleingang für die Differenz

Deny Känzig sorgte mit fünf Skorerpunkten fast im Alleingang für die Differenz

Leader Wiler-Erisgen marschiert nach dem Cupfinaleinzug auch in der Meisterschaft unaufhaltsam weiter. Mit einem 11:3-Erfolg bei Waldkirch-St. Gallen (WaSa) verabschiedet sich der Serienmeister souverän in die Natipause (die Schweiz bestreitet anfangs Februar das WM-Qualiturnier in Lettland).

Dank diesem Erfolg und der gleichzeitigen Niederlage der Konkurrenz beträgt die Reserve auf Rang drei nun bereits sieben Zähler und somit liegt der angestrebte Heimvorteil bis in ein allfälliges Halbfinale in Griffnähe.

St. Gallen war für den SVWE nicht immer eine Reise wert. Oft schon taten sich die Wiler Teams in den letzten Jahren in der Ostschweiz schwer. Nicht diesmal. Beim 11:3-Erfolg über WaSa eine klare Leistungssteigerung gegenüber den bisherigen Spielen im 2018 zeigte.

Dies dürfte Thomas Berger weit mehr gefreut haben, als die Aussicht auf einen neuerlichen Qualifikationssieg, der seit der Einführung des Superfinals ja nicht mehr wert ist als Rang 2. Und zumindest dieser ist drei Runden vor Ende der Qualifikation bei sieben Punkten Vorsprung dem SVWE so gut wie sicher.

Tatsächlich machte der Meister seinem Trainerstaff Freude, legte ein hohes Balltempo vor, konnte den Ball monopolisieren und erzielte einige Tore nach herrlichen Kombinationen. Endlich konnte auch nicht nur die Linie um Topskorer Johnsson brillieren.

Zwar traf der erste Block auch diesmal fünfmal und war Deny Känzig mit fünf Skorerpunkten der erfolgreichste SVWE-Akteur, doch auch die anderen Linien produzierten diesmal. Und auch defensiv zeigte der Leader erneute eine überzeugende Leistung.

Der souveräne Wolf musste nur drei Gegentore einstecken, womit der SVWE dem Ruf der klar besten Defensive der Liga auch diesmal gerecht werden konnte. Weiter geht es für den SVWE am 10. Februar mit dem Heimspiel gegen Chur Unihockey. (msl)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1