Wild Goose Wil-Gansingen

Wildgänse gestartet

megaphoneVereinsmeldung zu Wild Goose Wil-Gansingen
Spielerinnen und Spieler am Trainingsweekend

Spielerinnen und Spieler am Trainingsweekend

Mitte September startet die neue Unihockeysaison. Die Teams der Spielergemeinschaft Wild Goose Wil-Gansingen haben mit einem gemeinsamen Trainingsweekend die intensiven Vorbereitungen gestartet.

Am Freitag, 29. Juli 2012, machten sich ein Car voller Wildgänse auf den Weg nach Sumiswald. 37 Spielerinnen und Spieler aus allen sechs Mannschaften wollten sich mit zwei intensiven Trainingstagen auf die kommende Saison vorbereiten. Viele Teams haben bis anhin eine Sommerpause eingelegt und nicht wenige haben sich auf die Turnvereine und die Turnfeste konzentriert. Mit dem Trainingsweekend wurde nun der Startschuss für die Unihockeysaison gelegt.

Am Trainingsweekend wurden viele Stunden auf dem Spielfeld in der Halle verbracht. In den anstrengenden Trainings mit Fitness, Technikübungen oder Trainingsspielen, kam der Spass aber nie zu kurz. Das Forum Sumiswald bot dabei auch perfekte Bedingungen. Auch die Zeit ausserhalb der Halle konnte abwechslungsreich gestaltet werden - zum Beispiel mit einem Tennisdoppel, einem erholsamen Bad im Whirlpool oder einer Partie Tischtennis.

Vor dem Saisonstart wartet aber noch ein anderes Highlight. Am 8. September 2012 lädt die Spielergemeinschaft die Bevölkerung des Mettauertals zum Raiffeisen Wild Goose Cup ein. Das Turnier, bei welchem jeder seine Unihockeyqualitäten unter Beweis stellen darf. Anlässlich des Wild Goose Cups startet auch die langfristige Partnerschaft zwischen der Raiffeisenbank und Wild Goose.

Meistgesehen

Artboard 1