An den nächsten beiden Wochenenden vom 23. bis 25. August sowie am 31. August/1. Sept. 2019 findet in Frick das 42. Fricker Handballturnier, das «JUMP’19» statt.

Wieder wird das Turnier an zwei Wochenenden durchgeführt – so können in allen Kategorien alle Spiele in der Sporthalle auf dem Fricker Ebnet ausgetragen werden. Total werden 24 Aktive-Teams, 10 Plauschmannschaften und 24 Jugend-Teams im Einsatz stehen.

Das Programm startet am Freitagabend mit den 1.-Liga-Damen. Am Samstag und Sonntag des ersten Wochenendes sind dann die Aktive-Teams im Einsatz. Am Samstag 24. August findet zudem das Plauschturnier mit Handball und Fussball auf den Aussenplätzen statt. Die Juniorinnen und Junioren treten dann am zweiten Wochenende am Sonntag zum Turnier an. Für die meisten Teams steht Anfang September der Meisterschaftsstart an – am JUMP können sie die Spiele so optimal zur Saisonvorbereitung nutzen.

Einige Fricktaler am Start

Neben vielen Teams des Veranstalters, des TSV Frick Handball, sind auch einige andere Teams aus dem Fricktal vertreten, wie z.B. Magden/Möhlin, Schupfart, Eiken, Stein und Obermumpf. Für das leibliche wohl sorgt die Festwirtschaft in der Sporthalle. Am Samstagabend ist zudem die JUMP-Bar geöffnet, wo das spezielle Turnier-Ambiente auf dem Fricker Ebnet genossen werden kann. Das OK des TSV Frick Handball freut sich, alle Teilnehmenden und ein möglichst grosses Publikum zu einem interessanten Handballturnier in Frick begrüssen zu dürfen.