14 Volleyballteams nutzten die Gelegenheit um kurz vor Saisonstart eine Standortbestimmung vorzunehmen, und nahmen am 08.09.2018 am Vorbereitungsturnier des SV Lägern Volleyball in Wettingen teil.

10 Damenteams und 4 Herrenteams aus den Regionalverbänden Aargau, Zürich und Bern lieferten sich packende Ballwechsel sowie abwechslungsreiche und spannende Spiele. Im Rahmen der Saisonvorbereitung ging es bei den meisten Teams darum, verschiedene Taktiken auszuprobieren, das Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft zu fördern und einstudierte Spielzüge möglichst erfolgreich abzuschliessen. Dank des mobilen Volley-Verkaufsstand von Max Meier erhielten die SpielerInnen auch die Gelegenheit, sich gleich mit neuem Spielmaterial auszurüsten. Wie gemäss Spielplan vorgesehen, fand pünktlich um 17.00 Uhr das Rangverlesen mit zwei verdienten Siegern statt.

Turnier Damen:

Die beiden Aarauer Teams dominieren bei den Damen. Sowohl BTV Aarau 3 wie auch BTV Aarau 4 führten nach den Gruppenspielen die Tabelle an, im anschliessenden Final um den Turniersieg setzte sich im vereinsinternen Duell BTV Aarau 3 durch und darf sich verdient Sieger des Turnieres 2018 nennen.

Ebenfalls eine starke Leistung zeigte das Team SV Volley Wyna 2. Als 4. Liga Team setzte sich das Team in der Gruppe B gleich gegen zwei 3. Liga Teams durch, im Spiel um Rang 3 dann gleich nochmals gegen VBC Merenschwand-Muri. Eine starke Vorstellung, welche beim Team aus dem Wynental für Zuversicht sorgt.

Das Heimteam des SV Lägern Wettingen erwischte einen super Start ins Turnier, und konnte gleich zu Beginn den späteren Turnierzweiten BTV Aarau 4 mit 2:0 Sätzen bezwingen. Anschliessend ging die Konzentration etwas verloren, so musste eine bittere Niederlage im Nachbarschaftsderby gegen Volley Neuenhof eingesteckt werden. Am Schluss reichte es für Rang 5, was zuvor als Minimalziel definiert wurde.

Rangliste Damen:
1. BTV Aarau 3
2. BTV Aarau 4
3. SV Volley Wyna 2
4. VBC Merenschwand-Muri
5. SV Lägern Wettingen
6. VGB Kestenholz-Niederbuchsiten
7. Volley Neuenhof
8. TSF Frick
9. VBC Kanti Baden 4
10. Volley Aarburg-Zofingen

Turnier Herren:

Das Teilnehmerfeld bestand aus zwei 3. Liga und zwei 4. Liga Teams. Dieser Ligaunterschied spiegelte sich auch im Resultat wieder: Zwei Siege für die 3. Liga Teams, jeweils zwei Niederlagen für die 4. Liga Teams.

Im Spiel um den Turniersieg zwischen SV Lägern Wettingen und VBC Kanti Baden setzte sich schlussendlich das Team aus Baden knapp durch. Lediglich einen Punkt im dritten Satz entschied zu Ungunsten des Heimteams, welches sich damit mit dem zweiten Rang begnügen musste. Im Kampf um Rang 3 setzte sich VBC Furttal gegen Volley E.F.I. durch. Auch hier musste der dritte Satz entscheiden, in welchem VBC Furttal mit 15:11 das Rennen machen konnte.

Rangliste Herren:
1. VBC Kanti Baden
2. SV Lägern Wettingen
3. VBC Furttal
4. Volley E.F.I.

Wir vom SV Lägern Wettingen Volleyball danken allen teilnehmenden Teams für die Mitwirkung an unserem Turnier. Ebenfalls besten Dank an unsere diesjährige Hauptsponsorin die Valiant Bank für die grosszügige Unterstützung von unserem Event.

Wir wünschen allen Teams eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

http://www.volley-laegern.ch
http://www.facebook.com/volleylaegern