SV Volley Wyna

Volley-Schweizermeister spielt in Reinach

megaphoneVereinsmeldung zu SV Volley WynaSV Volley Wyna

Am Sonntag, 17. September veranstaltet SV Volley Wyna ein Volleyballhighlight der Extraklasse und holt den letztjährigen Schweizermeister und Cupsieger Volley Amriswil nach Reinach. Um 15 Uhr wird das NLA-Team gegen seinen Ligakonkurrenten Volley Luzern in einem Freundschaftsspiel antreten. Umrahmt wird das Top-Spiel von einem Kids-Event, einem exklusiven Volleyballtraining für Kinder und Jugendliche sowie einem Foodcorner mit leckeren Snacks und Getränken.

Bereits im letzten Oktober hat SV Volley Wyna als Einstimmung auf den Saisonstart ein NLA-Spiel organisiert. Über 300 Volleyballliebhaber fieberten damals beim Match zwischen Volley Luzern und Volley Schönenwerd mit. Auch in diesem Herbst möchte der Wynentaler Verein seinen Fans, Gönnern, Sponsoren und allen Volleyballinteressierten aus der Region erneu ein solches sportliches Highlight bieten. Deshalb veranstaltet der Club am Sonntag, 17. September bereits zum zweiten Mal ein kostenloses Freundschaftsspiel zwischen dem letztjährigen Schweizermeister und Cupsieger Volley Amriswil und dem NLA-Team Volley Luzern in der Turnhalle Pfrundmatt in Reinach.

Ab 15 Uhr werden sich die beiden NLA-Herrenmannschaften gegeneinander messen und Volleyball auf höchsten Niveau präsentieren. Bei beiden Teams sind Spieler dabei, die einst das SV Volley Wyna-Trikot trugen. Für das Luzerner Team werden der ehemalige SV Volley Wyna-Präsident Jörg Gautschi (Libero) sowie der Menziker Luca Müller (Annahme) auf dem Feld stehen und für Amriswil tritt der 19-jährige Menziker Marko Kesten an.

Kids-Event und Training für Kinder bis 15 Jahre

Das NLA-Spiel wird von einem vielseitigen Rahmenprogramm begleitet. Um 10.30 Uhr wartet auf alle Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren ein exklusives Volleyballtraining mit den Top-Spielern von Volley Luzern. Eine einmalige Chance mit Profispieler zu trainieren und einen Einblick in den beliebten Ballsport zu erhalten. Danach folgt um 12.30 Uhr ein Kids-Event der etwas anderen Art. Dabei dürfen alle Kinder ein Auto des Hauptsponsoren Fischer Automobile AG bunt und ganz nach ihrem Geschmack bemalen. Doch auch die älteren Besucher gehen nicht leer aus. Auf sie warten unter anderem eine vielfältige Festwirtschaft, ein Wettbewerb mit attraktiven Preisen sowie eine Autoausstellung mit den neusten Volvo-Modellen. Am besten markieren Sie den Sonntag, 17. September bereits heute rot in Ihrer Agenda.

www.volley-wyna.ch

Programm:
10.30 Uhr: Kids-Training mit spielern von Volley Luzern
(für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre)
12.30 Uhr: Kids-Event. Der Hauptsponsor Fischer Automobile AG stellt ein Auto zur Verfügung, welches die Kinder bunt bemalen dürfen.
15.00 Uhr: NLA-Freundschaftsspiel zwischen Volley Amriswil (Schweizermeister und Cupsieger 16/17) und Volley Luzern

Meistgesehen

Artboard 1