Vindonissa Singers

Vindonissa Singers rocken in der Mehrzweckhalle

megaphoneVereinsmeldung zu Vindonissa Singers

WINDISCH Mit live gesungenen Welthits brachten die Vindonissa Singers ihr Publikum in der Mehrzweckhalle Dorf zum rocken. 

Nach dem kleinen Vorgeschmack, den sie kürzlich in den Fussgängerzonen von Brugg und Baden mit ihrem Flashmob-Auftritt gegeben hatten, luden die Vindonissa Singers zu zwei Konzertabenden in der Windischer Mehrzweckhalle Dorf ein. Trommelwirbel hinter dem Vorhang markierten den Start des Abends und mit dem Titelsong „Some nights“ eröffnete der Popchor das Konzert. Weiter ging es Schlag auf Schlag, mit Hits die man aus dem Radio kennt, von Coldplay über U2 bis zu Stevie Wonder und Céline Dion. Alles auswendig gesungen und unterstützt vom satten Sound, den die Band mit Frank Schultz und Conny Schock (Keyboards), Daniel Schwenger (Perkussion) und Alexander Sehringer (Gitarre) ablieferte. Amüsante Moderationen lockerten das Programm auf und immer wieder bewiesen solistische Einsätze der Chorsängerinnen und –sänger, dass diese nicht nur Showtalent, sondern auch stimmlich grosses Potenzial besitzen. Das Publikum bedankte sich für die tollen Vorstellungen mit begeistertem Applaus.

Wer die Herbstkonzerte der Vindonissa Singers verpasst hat, erhält am Samstag, 20. Dezember noch einmal die Gelegenheit, sie live zu sehen und zu hören. Unter dem Titel «Advent Songs » ist das Publikum eingeladen zu einem Abend voller Vorfreude auf Weihnachten. Beim Konzert in der reformierten Stadtkirche Brugg haben mitreissende Songs in verschiedenen Sprachen ebenso ihren Platz wie stille und besinnliche Momente.

Meistgesehen

Artboard 1