Frauenturnverein

Vereinsreise FTV Niederrohrdorf

megaphoneVereinsmeldung zu Frauenturnverein
..

Viel versprechend sah das Wetter am Samstagmorgen aus, als eine aufgesellte Schar von 23 Turnerinnen den Car von Brumann Reisen bestiegen.

Die Fahrt führte via Autobahn Richtung Walensee. In Flums war unser erster Halt, wo wir bei Kaffee und Gipfeli den Tag gemütlich angingen. Weiter ging's danach die kurvige Strasse hinauf bis Tannenheim. Für die Wanderer unter uns Frauen hiess es nun Wanderschuhe schnüren und Rucksack fassen. Der Rest der Gruppe liess sich von Erika, unserer Car Chauffeurin, weiter zum Tannenboden fahren. Dort bestiegen diese die Gondel hinauf zum Maschgenkamm und verbrachten die Zeit bei einer schönen Rundwanderung, Mittagessen und anschliessendem Jass. Auch Liegestühle standen bereit, wenn sich jemand einem Mittagschlaf gönnen wollte.

Die Wandergruppe liess sich mit der Gondelbahn von Tannenheim bis zur Prodalp fahren. Dort begann die Tagesetappe, welche auf gemütlichem Weg mit wunderbarem Blick auf den Walensee, die Kurfirsten und den Alpen führte. Auch der Bergflora wurde während des Wanderns von einigen Frauen viel Beachtung geschenkt.

An einem gemütlichen Plätzchen wurde Mittagsrast gemacht. Viele feine Sachen wurde verspiessen. Der obligatorische „Chrüter" von Helga half uns dies alles zu verdauen. Jetzt fehlte nur noch ein feiner Kafi. Diesen durften wir nach einem kleinen Weitermarsch im Bergrestaurant Maschgenlücke geniessen. Von dort aus war das Ziel unserer Tagesetappe, der Maschgenkamm, zum Greifen nah. Doch waren noch einige Höhenmeter zu bewältigen. Eine wunderschöne Aussicht war die Belohnung für uns.

Gemeinsam mit den dort wieder getroffenen Turnerinnen gondelten wir auf den Tannenboden. Hier hatten wir noch freie Zeit zur Verfügung. Die Mutigen unter uns nutzten diese Gelegenheit für eine rasante Fahrt mit der im letzten Jahr neu eröffneten Sommerrodelbahn. Es war genial!. Andere liefen zu einer nah gelegenen Alp und deckten sich mit feinem Käse ein.

17.00 war Treffpunkt beim Car, der uns wieder nach Niederrohrdorf zurück brachte. Alle die Zeit und hungrig waren liessen den schönen Tag beim gemütlichen Essen im Restaurant Sonne ausklingen.
Den beiden Christinen ganz herzlichen Dank für das Organisieren der tollen Vereinsreise.(dse)

Meistgesehen

Artboard 1