Boccia Club Möhlin

Vereinsmeisterschaft COPPIA 2019

megaphoneVereinsmeldung zu Boccia Club MöhlinBoccia Club Möhlin
von links: Donato Cima, Renate Quagliati, Walter Brogli, Tobias Schürch

Die Finalisten

von links: Donato Cima, Renate Quagliati, Walter Brogli, Tobias Schürch

Der Boccia Club Möhlin lud zur Vereinsmeisterschaft im Doppel ein. Es nahmen                    24 Aktivmitglieder teil. Die Zweier Teams wurden gemischt. Die 12 Doppelteams waren dann auch sehr ausgeglichen was sich auch bei den Spielen zeigte. Die ersten Mannschaften nahmen am Samstagmorgen um 10:00 Uhr den Spielbetrieb auf. Während sich Walti Brogli & Tobi Schürch erwartungsgemäss durchsetzen, haben sich in der anderen Gruppe Renate Quagliati & Donato Cima überraschend souverän durchgesetzt!

Am Nachmittag nahmen dann die anderen beiden Gruppen den Spielbetrieb auf, auch hier waren es enge und spannende Spiele. Wie am Morgen gab es einen favorisierten Gruppensieg mit Christina Wyrsch & Bruno Leber und eher ein überraschendes Weiterkommen von Ruedi Zumsteg & Silvio Comelli.

Um 16:00 Uhr starteten dann die Halbfinals, diese dauerten beide knapp eine Stunde. Im Halbfinal gab es bereits hochspannende Spiele. Im Final danach duellierten sich Renate & Donato gegen Walti & Tobi. Das Spiel war ein aufundab das sehr sehr faire Finalspiel wurde nach ziemlich genau einer Stunde beendet und Renate & Donato durften sich über den Sieg an der Vereinsmeisterschaft freuen. Nicht minder freuten sich Walti & Tobi über die knappe 12:10 Niederlage. Denn alle Vier sind für das Master am 19. Oktober qualifiziert.

Am kommenden Wochenende geht es bereits wieder hoch zu und her. Am Samstag nehmen zwei Teams an der Aargauermeisterschaft in Dreierteams in Würenlos teil. Am Tag darauf steht die Schweizer Meisterschaft im Dreier an. Der Boccia Club Möhlin schickt dort ebenfalls ein Team ins Rennen. Antonio Oliva, Franco Petriella, Tobi Schürch versuchen die Nationale Spitzen Boccia Spieler zu ärgern. Sie werden am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr in Winterthur ins Turnier starten.

Meistgesehen

Artboard 1