8. + 9. Dezember 2017 MZH Staffelbach

Wenn es draussen wieder kälter wird und die Adventszeit vor der Tür steht, dann naht der Unterhaltungsabend vom Handharmonika-Club Staffelbach mit grossen Schritten.

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Gäste wieder über ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm unter der neuen Leitung von Jan Kubis freuen. Mit den Stücken „Amsel-Polka“, „Chianti Lied“, sowie „Im Krapfenwaldl“ wird es in der Mehrzweckhalle Staffelbach schwungvoll und „lüpfig“ zu- und hergehen. Aber auch die etwas ruhigeren Stücke, wie das bekannte Panflötenstück „Der einsame Hirte“ von James Last sowie der Walzer „Rauschende Birken“ und das Stück „Uptown Girl“ aus den 80ern, dürfen an diesem Abend nicht fehlen.

Zu Ehren des verstorbenen Dirigenten, Markus Schlatter, welcher den HC-Staffelbach seit 1998 musikalisch geleitet hat, wird der Unterhaltungsabend mit den Stücken „Amigos para siempre (Freunde für immer)“ und „Böhmischer Traum“ unter der Leitung von Susanne Dommen eröffnet.

Wie gewohnt dürfen sich die Besucher auch in diesem Jahr wieder auf ein Theaterstück freuen, welches von eifrigen und fleissigen Theaterspielenden unter der Regie von Peter Wüthrich einstudiert wird. Der zwei Akter „Es Gläsli in Ehre“ spielt auf einem Bauernhof. Der Bauer und sein Knecht brennen heimlich ein Fass Schnaps. Das Übel nimmt seinen Lauf, als der Dorfpfarrer bei der Bäuerin um ein Fass Wasser bittet, welches er zum Osterfest weihen möchte. Die Besucher dürfen gespannt sein, ein Angriff auf die Lachmuskeln ist garantiert.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Gäste können sich jeweils ab 18.30 Uhr mit Rahmschnitzel, Fitness- und Salatteller sowie Hot-Dog verköstigen. An beiden Abenden gibt es eine reichhaltige Tombola und am Samstag kann zu der Musik vom „Alleinunterhalter Nick“ das Tanzbein geschwungen werden.

Der Handharmonika-Club Staffelbach freut sich auf Ihren Besuch.

www.hcstaffelbach.jimdo.com