Muhen

Unterhaltungs-Chor Kölliken sucht Mitglieder

megaphone

Fusion des Frauen- und Männerchors Kölliken

Das Image von Frauen- und Männerchören ist bekannt: Da treffen sich Sängerinnen und Sänger meist ge-setzterer Jahrgänge einmal wöchentlich, um verstaubtes Liedgut zu singen. Landauf, landab verzeichnen die Chöre kräftigen Mitgliederschwund und müssen, weil mehrstimmiges Singen unmöglich geworden ist, den Verein auflösen.

Seit Fritz Werren beide Chöre vor über 15 Jahren als Dirigent übernommen hat, wird stetig an einem neuen Erscheinungsbild gearbeitet. Er hat bereits damals begonnen, die Chorbearbeitungen selber zu schreiben. Inzwischen befinden sich auf der Repertoire-Liste nur noch vom Dirigenten selbst arrangierte Lieder, welche den Sparten Musical, Gospel, Pop, Evergreens und Schlager zugeordnet werden können.

Trotz diesen Innovationen ging der eingangs erwähnte Trend auch an den Kölliker Chören nicht spurlos vor-über, da das Erneuern des Liedgutes ist noch kein Garant für eine Mitgliederzunahme ist. Viele, vor allem Jugendliche, scheuen sich, in einem traditionellen Verein mitzumachen. Dank gut harmonierenden Vereins-vorständen und mehrerer gemeinsam durchgeführter, erfolgreicher Events wie "Golden Oldies" (Nov. '03), "Uustrinket im Restaurant Sternen, Kölliken" (März '06) sowie der Reprise " Restaurant Sternen Kölliken - Wiedereröffnung 2008" (Nov. '08), während denen sich der Frauenchor und Männerchor temporär zu einem gemischten Chor zusammenschlossen, wurde die Idee einer Fusion immer konkreter.

An den letzten Generalversammlungen der beiden Chöre wurden die Vorstände deshalb beauftragt, die Vorbereitungen zum Zusammenschluss in die Wege zu leiten. Nachdem ein von der Arbeitsgruppe abge-segneter Entwurf der neuen Vereinsstatuten vorlag und sich die beiden Vorstände im Grundsatz einig wa-ren, stand dem nichts mehr im Weg. Anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung vom 19. Mai 2009 wurde die Fusion zum "Unterhaltungs-Chor Kölliken" ohne Gegenstimme beschlossen.

Geprobt wird wie bis anhin von den Männern jeweils am Dienstag-, von den Frauen am Donnerstag-Abend. Jeden Monat findet eine gemeinsame Probe statt. Ein neuer Event für 2010 ist bereits in der Planungspha-se.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie beim Unterhaltungs-Chor oder temporär beim nächsten Projekt dabei sein? Melden Sie sich unverbindlich bei:

Andrea Grob, Präsidentin des Unterhaltungs-Chores Kölliken (062 849 72 75)
oder per E-Mail aarau-west@bluewin.ch. (agr)

Meistgesehen

Artboard 1