Saisonstart mit einem Paukenschlag für die Reinacher Herren.

Die neue Spielzeit beginnen die Wynentaler mit einem Heimspiel gegen die Bern Capitals. In der letzten Saison resultiert gegen die Hauptstädter in der Saisonmitte ein Sieg für die Aargauer und in der für beide Vereine bedeutungslosen letzten Meisterschaftsrunde einen Berner Sieg. Die neue Saison hat für die Caps schon mit einem Dämpfer begonnen. In der ersten Cuprunde Ende Mai schieden sie gegen den eigenen Partnerverein Berner Hurricanes aus. Nichts desto trotz dürfen die Caps nicht unterschätzt werden, haben sie sich doch auf die kommende Meisterschaft gezielt verstärkt. Wie stark die Berner nun wirklich sind, am Samstag wird man mehr wissen.

David gegen Goliath im Cup
Im 1/16-Final des Cupwettbewerbs geniessen die Reinacher als Unterklassiger den Heimvorteil. Gast ist der amtierende Schweizermeister Alligator Malans, welcher sich personell gegenüber der letzten Saison noch verstärkt hat. Aus dieser Konstellation sind die Rollen in diesem Cupspiel klar verteilt, wobei der Cup bekanntlich seine eigenen Gesetze hat...
Gibt es für die Reinacher eine Lehrstunde in Sachen Unihockey oder kann man den Bündnern den sonntäglichen Ausflug ins Wynental vermiesen?

Meisterschaft 1. Runde:
UHC Lok Reinach - Bern Capitals, Samstag 21. September 2013, 19:30 Uhr, Pfrundmatt, Reinach AG

CH-Cup 1/16-Finals
UHC Lok Reinach - UHC Alligator Malans, Sonntag 22. September 2013, 17:00 Uhr, Pfrundmatt, Reinach AG

Zum Flyer