Unihockey-Club

UHCB-U16: Leaderposition zurückerobert

megaphoneVereinsmeldung zu Unihockey-Club

Mit zwei Siegen und dem besseren Torverhältnis am Vorletzten Spieltag konnten die U16 Junioren die Leaderposition zurück erobern.

Entschlossen starteten Die Junglöwen in den ersten Match gegen Limmattal. Man wollte es dem Fanionenteam vom Vorabend gleich machen und mit einem Sieg vom Platz gehen. Vieleicht waren sie auch ein wenig zu entschlossen, denn in der 7. Minute ging Limmattal in Führung. Doch Bremgarten gab nicht locker und schon in der 9. Minute schafften sie den Ausgleich, erzielt durch den C-Junior Gabriel Massaro. Unsere Jungs gaben Gas und doppelten gleich nach zum 2:1. Jedoch schaffte es Limmattal noch vor der Pause zum 2:2 auszugleichen. In der 2. Hälfte erwartete das Trainergespann Büchler/Müller eine Reaktion auf die mittelmässige Spielweise der Bremgartner. Wie so oft löste sich in der zweiten Hälfte der Knoten und es ging Schlag auf Schlag. Innerhalb von 3 Minuten führte Bremgarten mit 3 Toren. Sie spielten defensiv sicherer und offensiv kaltblütiger als in der ersten Hälfte. Das Spiel ging mit einem 8:4 für Bremgarten zu Ende.
Grossen Anteil an dem Erfolg hatten auch die Verstärkungsspieler der C-Junioren, welche mit 4 Toren und sauberen Defensiv-Arbeit überzeugten.

Wollte man am Leader Bülach Floorball dran bleiben, war auch im zweiten Spiel ein Sieg gefordert.
Im zweiten Match gegen Baden-Birmenstorf war wichtig, nicht den Kopf zu verlieren, denn obwohl Baden auf dem letzten Platz in der Tabelle ist, konnte es ein hartes Spiel werden. Dies wurde aber von Beginn weg widerlegt, denn die Bremgartner gingen ab der ersten Minute in Führung und erhöhten das Score bis zum Pausenpfiff auf 7:0. In der zweiten Halbzeit drohte die Gefahr übermütig zu werden und sich anstatt auf die Defensiv-Arbeit zu konzentrieren nur noch nach vorne zu rennen. Glücklicherweise hatten die Spieler die Übermut im Griff und konnten bis zum Schluss auf 13:0 erhöhen.
Mit diesem Sieg feierte Mario Steimen zum ersten Mal in dieser Saison einen Shotout.
Ebenfalls mit diesem Sieg und dank des besseren Torverhältnisses konnten die U16 Junioren den 1. Platz zurück erobern.

Die Entscheidung wird am Sonntag 21. März 2010 in der MZH Dürrbach in Wangen bei Dübendorf fallen.
Da treffen die U16 Junioren in der letzten Meisterschaftsrunde um 9.00Uhr auf GC-Unihockey und danach um 11.45 Uhr gegen Bülach Floorball.

1. UHC Bremgarten 78: 29 +49 24
2. Bülach Floorball 64: 20 +44 24
3. Unihockey Limmattal 57: 39 +18 18
4. Grasshopper Club Zürich 47: 40 +7 18

Meistgesehen

Artboard 1