Unihockey-Club

UHC Bremgarten: U16 - 2 Punkte zum Saisonstart

megaphoneVereinsmeldung zu Unihockey-Club

Die jungen Löwen starteten zufriedenstellend in die neue Saison, mussten aber im zweiten Spiel bereits die ersten Punkte abgeben.

Bremgarten vs. Fricktal Stein 6:3 (5:1, 1:2)

Es war ein wunderschöner Tag und die jungen Löwen starteten trotz gewichtigen Absenzen von 4 Verteidiger wie die Feuerwehr in die erste Partie. Nach nur 7 Minuten stand es 4:0 für Bremgarten (Torschützen: Greder, Jauslin, Valotton und K. Pedolin). In die Pause ging es nach je einem Treffer auf beiden Seiten mit dem Stand von 5:1 Toren (Torschütze Pfyffer). In der zweiten Hälfte erwachte nun Fricktal und es gelang ihnen auf 6:3 zu verkürzen. Das sechste Tor für den UHCB erzielte Trümpi. Bremgarten konnte an die Leistung der ersten Hälfte nicht mehr anküDanach kam nichts mehr und Bremgarten konnte den Sieg verdient nach Hause bringen.

Bremgarten vs. Lenzburg 1:2 (0:2, 1:0)

Im zweiten Match gegen Lenzburg hatte Bremgarten mehr Mühe um in das Spiel zu finden. Schon in der 2. Minute klingelte es und stand 0:1 für Lenzburg. In der 15. Spielminute schlugen die Lenzburger erneut zu: 0:2. Bremgarten kam nach der Pause mit neuem Kampfgeist auf das Spielfeld und gab Gas. Der Anschlusstreffer kam durch einen tollen Schuss von C. Pedolin und Bremgarten war wieder im Spiel. Sie fasten neuen Mut, doch leider wollte der Ausgleich nicht kommen und es blieb beim 1:2.

UHCB ohne: Huwiler (verletzt), Wey, Wüst, Koch (alle Ferien)

Fazit: Trotz dem eher enttäuschenden zweiten Spiel war dies ein guter Start in die neue Saison für die Löwen.

Die nächste Runde findet am Sonntag, 24. Oktober in der Dreifachturnhalle Kreuzfeld, Langenthal statt. Dabei trifft das jüngste UHCB-Grossfeldteam auf Olten Zofingen (9:55 Uhr) und ULA (11:45 Uhr).

Meistgesehen

Artboard 1