HSC SUHR AARAU

U19-Elite Schweizer Meister: HSC Suhr Aarau!

megaphoneVereinsmeldung zu HSC SUHR AARAUHSC SUHR AARAU
U19-Elite HSC Suhr Aarau

U19-Elite HSC Suhr Aarau

Die U19-Elite Junioren des HSC Suhr Aarau sind Schweizer Meister 2015/16. Im Rückspiel vom Samstag, 23. April 2016 schlugen sie den TSV St. Otmar St. Gallen in der heimischen Schachenhalle mit 23:21.
Es war ein packendes und spannendes Entscheidungsspiel in der Schachenhalle Aarau, dem rund 350 Zuschauerinnen und Zuschauer beiwohnten. Nach dem 23:23-Unentschieden im Hinspiel war es wiederum ein entsprechend enger, harter Abnützungskampf und Schlagabtausch, den sich die beiden Teams während der sechzig Spielminuten boten.
Otmar erwischte dabei den etwas besseren Start, vermochte jeweils vorzulegen und führte so mit 1:2, 3:4 und 3:5. Mit der Hereinnahme von Tano Baumann, der dem Team zuvor lange wegen einer Handverletzung fehlte, wendete sich das Spielgeschehen aufgrund dessen Spielwitzes aber zunehmends und zusehends. 
Gemeinsam konnte das Team nämlich die von Beginn an praktizierte Manndeckung auf Raphael Rohr kompensieren bzw. umgehen, was nicht nur zum Anschluss führte, sondern auch das nun stete Vorlegen ermöglichte. Via 8:6, 9:7 und 11:9-Pausenstand glich der TSV St. Otmar dann zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder zum 11:11 aus, und ging wenig später gar wieder mit 11:12 in Führung.
Dies sollte dann aber die letzte Gäste-Führung der Partie bleiben - elf Minuten vor Schluss führte das HSC-Team nämlich bereits wieder mit 19:16 und ging so  in guter Ausgangsposition in die entscheidenden Spielminuten. Otmar warf dabei nochmals alles in die Waagschale, das Heimteam konterte aber stets abgebrüht und stilsicher. So gelang dem Team am Ende in überragender Manier und dank des 23:21-Sieges die Titelverteidigung - der HSC Suhr Aarau ist U19-Elite Schweizer Meister 2015/16 - herzlichen Glückwunsch,  Jungs - wir sind stolz auf euch!
HSC Suhr Aarau - St. Otmar St. Gallen 23:21 (11:9)
HSC Suhr Aarau: Rieder (9 Paraden), Schwab (1), Reichmuth (3/2), Baumann (6), Butt (1), Haas (7), Rohr (5), Heusi, Aufdenblatten, Dufner, Rüegg, Gasser, Idrizi, Zehnder, Steiner.

Meistgesehen

Artboard 1