Knapp sechs Wochen waren seit dem letzten Spieltag in Oberwil vergangen und schon fieberten unsere Kids dem nächsten Spieltag entgegen. Dieser fand am Sonntag, 25. Oktober 2009 in Riehen statt. Bei der Möhliner U11 spielten insgesamt 16 Kinder in zwei Gruppen. Die SpielerInnen zeigten sich von Anfang an voll motiviert und konzentriert. Leider konnten sie sich nicht immer durchsetzen.
Unnötige Ballverluste und Fehlpässe gaben den GegnerInnen die Gelegenheit, den Ball im Möhliner Tor zu versenken. Ein solides Spiel und viel Standhaftigkeit zeigte die Mannschaft jedoch in der Verteidigung. Die Gegner hatten kein leichtes Spiel und mussten für ihre Tore hart kämpfen. Meistens jedoch konnten unsere Kids als Sieger vom Platz marschieren. Am späten Nachmittag hatten wir fünf Spiele absolviert und die Meisten waren froh, nach der Schlussveranstaltung etwas Ruhe zu finden! Kaum Umgezogen und gestärkt durch Hot-Dogs und Kuchen wurde schon wieder eifrig erörtert, wann und wo die nächsten Spiele stattfinden werden.

Der nächste Spieltag ist für unsere Junioren etwas ganz Besonderes, weil der TV Möhlin Gastgeber sein wird. Wir spielen „zu Hause" in der Steinlihalle in Möhlin, dies am Sonntag, 8. November 2009. Eine tolle Gelegenheit für Handballinteressierte, unseren Nachwuchs „live" zu sehen und anzufeuern.

Weiter Infos unter www.tv-moehlin.ch. (gso)