Turnverein

TV Endingen erspielte weitere vier Punkte

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein

Drittes Spiel der laufenden Unihockey-Saison

Am dritten Spieltag der laufenden Saison mussten die Endinger in Lengnau gegen Phantoms Rafzerfeld und Traktor Buchberg-Rüdlingen antreten. Das Team wollte unbedingt auf die letzte Niederlage reagieren. Wollten die C-Liga Spieler des TVE den Anschluss zu den beiden Tabellenführern nicht verlieren, mussten die beiden Matches dieser Runde gewonnen werden. Dies sollte eigentlich keine grosse Sache sein, gegen die acht- und sechstplatzierten Teams.


Mit neuen Blöcken gestartet
Im ersten der beiden Spiele trafen die Endinger auf den UHC Phantoms Rafzerfeld. Die Endinger starteten mit neu formatierten Blöcken. Diese Umstellung überzeugte von Anfang an. Die Jungs waren hellwach und führten in der Pause klar mit 6:1. In der zweiten Halbzeit liess dann die Konzentration leider nach und die Akteure vernachlässigten ihre Defensivarbeit. Mit Hilfe der klaren Anweisungen des Coachs fanden die Endinger zurück in ihr Spiel und siegten mit 14:6.


Angriff überzeugte
Traktor Buchberg-Rüdlingen war der nächste Gegner dieser Spielrunde. Den Endingern gelang ein fast perfektes Match. Das Zusammenspiel im Angriff überzeugte und die schön heraus gespielten Kombinationen führten zum erfolgreichen Abschluss. Ebenso stark spielten sie in der Verteidigung. Die Absprache des Goalies mit seinen Mitspielern klappte ausgezeichnet und die Partie konnte ohne Gegentreffer mit 8:0 gewonnen werden.


Spannende Ausgangslage
Die vier Pflichtpunkte waren somit erreicht. Der TV Endingen liegt nach wie vor mit zwei Punkten Rückstand auf dem dritten Tabellenplatz. Die nächste Runde findet am Samstag, 19. Dezember in Kleindöttingen statt. Für eine spannende Ausgangslage ist bereits gesorgt. Die Jungs treffen um 10.50 Uhr auf die Mannschaft Stadel-Niederhasli, die zurzeit den zweiten Tabellenplatz belegt. Um 14.30 Uhr folgt die Partie gegen den UHC Kleindöttingen.
Heimrunden
Am Samstag, 9. Januar 2010 und am Samstag, 23. Januar 2010 bestreiten die Junioren ihre Matches in der Mehrzweckhalle in Endingen. Die Mannschaft freut sich auf viele Zuschauer und eine lautstarke Unterstützung. (rsp)

Meistgesehen

Artboard 1